[Werbung] Ein App-Baukasten für KMU und Selbstständige

Mit einem App-Baukasten können Sie schnell und einfach Ihre eigene App kreieren.

Wir Deutschen sind internetaffin – das ist nicht neu. Der ARD/ZDF Onlinestudie 2013 zufolge gibt es in jedem deutschen Haushalt rund fünf internetfähige Geräte. Durchschnittlich verbringt jeder von uns 169 Minuten im Netz – das sind fast 3 Stunden. Dabei liegt die mobile Internetnutzung bereits bei 41 Prozent, Tendenz steigend. Und auch die Apps boomen. 1,7 Milliarden Anwendungen wurden alleine im vergangenen Jahr heruntergeladen. Nicht zuletzt deshalb wollen immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen eine eigene App erstellen.

Vorteile einer eigenen Unternehmens-Apps

Das Suchverhalten der Kunden hat sich geändert. Heute wird fast alles via Internet recherchiert, Unternehmen, ihr Produkt- und Leistungsportfolio und ihre Bewertungen durch andere Kunden, oder nach dem nächst gelegenen Glaser, Tischler oder Friseur gesucht. Daneben haben sich aber auch die Nutzungsgewohnheiten der Kunden verändert. Sie erwarten im Internet die selben Annehmlichkeiten, den selben Service, egal, ob sie via PC oder via Tablet oder Smartphone im Internet unterwegs sind. Für Sie als Selbstständiger oder Unternehmer ist eine mobile Website mittlerweile unabdingbar, wenn Sie nicht Einnahmeverluste hinnehmen wollen. Und auch eine eigene App kann sich durchaus lohnen. Denn diese ist zum Teil auch offline nutzbar. Zudem können Sie mit einer App Ihre Kunden über Produktneuheiten, Aktionen und Events informieren oder interessante Beiträge mittels Push-Nachrichten direkt auf das Smartphone oder das Tablet Ihrer Abonnenten übertragen und diese so permanent auf dem Laufenden halten. Dadurch schafft eine eigene Unternehmens-App eine hohe Kundenbindung und bietet Ihnen neue Möglichkeiten mit Interessenten und Kunden zu interagieren. Darüberhinaus kann Ihnen die eigene App Wettbewerbsvorteile verschaffen, denn (potentielle) Kunden haben online über den App Store / Play Store die Möglichkeit, Sie und Ihr Unternehmen zu finden – unabhängig von ihrem jeweiligen Standort.

Aber ist eine eigene App nicht kompliziert und teuer?

Nein, das muss nicht sein. Mit der enormen Verbreitung der Apps wurden auch einfache und benutzerfreundliche Modelle geschaffen, die es KMUlern erlauben, eine eigene plattformübergreifende App nach dem Baukastenprinzip Schritt für Schritt und nach eigenen Anforderungen und Bedürfnissen zu erstellen. Solch ein App-Baukasten bietet verschiedene Vorteile für Unternehmer: niedrigere Kosten, schnelle Entwicklungszeiten, Plattformunabhängigkeit und eine leichte, intuitive Bedienung.

Die App zum Selberbauen

Probieren Sie es doch einmal aus: Erstellen Sie Ihre eigene App mit dem Baukasten von EEZZY. Registrieren Sie sich einfach kostenlos, bestätigen Sie die Registrierungsmail und legen Sie los. Erstellen Sie Ihre eigene App mit dem App-Baukasten von EEZZY

Mit dem App-Baukasten von EEZZY haben Sie die Möglichkeit, Ihre ganz individuelle App zu kreieren. Dazu sind keine besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten nötig und die Handhabung ist denkbar einfach. Sie werden Schritt für Schritt durch den kompletten Erstellungsprozess geführt.  Über die Startseite des Dashboard können Sie bereits erste Einstellungen vornehmen und die App so eigenen Ideen und Wünschen anpassen. Zunächst wird der App-Name angegeben und das Design festgelegt. Dabei können Sie aus vorgegebenen Templates und Layout-Optionen und Farben auswählen, sowie weitere grafische Elemente wie das Firmenlogo und die Appbeschreibung personalisieren.

Nehmen sie bereits im Dashboard erste Einstellungen zu Ihrer App vor.Im nächsten Schritt geht es um den Content – den Inhalt Ihrer App. Über die Sidebar an der linken Seite (-> Tab hinzufügen) können Sie aus etwa 20 Modulen wählen und diese ganz nach Ihren Wünschen miteinander kombinieren. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre App mit Ihren Profilen in de Sozialen Netzwerken, mit Ihrer Unternehmensblog oder Ihrer Webseite zu verknüpfen und Ihre Abonnenten immer auf dem Laufenden zu halten. Daneben können Sie auch Ihr Team vorstellen, News verkünden und über ein FAQ-Modul Fragen der Kunden beantworten, sie können pdf-Datein zur Verfügung stellen und YouTube-Videos einbinden. Die Konfiguration der einzelnen Tabs ist einfach und selbsterklärend. Die Reihenfolge der Tabs können Sie jederzeit ändern.

Sie können aus über 20 Modulen auswählen.

Nach den vorgenommenen Änderungen haben Sie die Möglichkeit, sich Ihre App auf dem Smartphone anzuschauen und zu überprüfen, ob alles so wirkt, wie Sie es sich vorgestellt hatten. Klicken Sie einfach am rechten oberen Rand auf die orangefarbene Taste „App-Vorschau“ mit dem QR-Code Ihrer App und installieren Sie auf Ihrem Handy aus dem App-Store / Play Store die App „eezzy Vorschau App“. Wenn Sie nun die App auf dem Handy öffnen im Menü unten auf „Vorschau“ klicken, können Sie den am QR-Code mit dem Handy scannen.

Wenn Sie mit Ihrer Arbeit und der erstellten App zufrieden sind, können Sie sich zwischen drei verschiedenen Abonnements entscheiden.

Alles in allem ist der App-Baukasten von EEZZY gerade für Einsteiger und für Unternehmen, die mit einem kleinen Budget eine weitere Möglichkeit wahrnehmen möchten, den Kunden bei seiner Suche im WorldWideWeb entgegen zu gehen, eine runde Sache.

Quelle Titelbild: Geralt | www.pixabay.com



Fragen?

E-Mail: Kontaktformular | Telefon: (02461) 3418-731 | Fax: (02461) 3418-733Sind unsere Informationen interessant für Sie? Abonnieren Sie unseren Blog.
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns auf Ihre Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.