Innovationen managen

Eine fünftägige Weiterbildung zeigt, wie Fach- und Führungskräfte auf Ideen kommen und daraus marktfähige Innovationen machen.

Neue Geschäftsideen entspringen allzu oft dem Zufall. Doch viele Unternehmen wollen Innovationen gezielt vorantreiben, um sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Das Seminar „Weiterbildung zum Innovationsmanager“ der Haufe Akademie zeigt, wie Führungskräfte aus Bereichen wie Produktmanagement, Marketing sowie Forschung und Entwicklung systematisch Ideen generieren, um daraus marktfähige Produkte und Dienstleistungen zu machen.

In dem insgesamt fünftägigen Seminar lernen die Teilnehmer zunächst, wie sie Innovationsprozesse im Unternehmen etablieren. Am zweiten Tag stehen dann Innovationsmethoden wie Brainwriting, Kundeneinbindung und Open Innovation auf dem Plan. Am dritten Tag lernen die Teilnehmer, Ideen zu dokumentieren, zu beschreiben und sie mit Methoden wie Paarvergleich und Ideenportfolio zu bewerten. An Tag vier wird deutlich, was Ideen zu marktfähigen Innovationen macht: Was steht in einem Lasten-/Pflichtenheft, wie prüfen die Teilnehmer das Marktpotenzial einer Idee? Am letzen Tag befassen sich die Teilnehmer mit der weiteren Umsetzung: Wie lassen sich Prototypen erstellen? Wie präsentieren sie Innovationen im eigenen Unternehmen? Mit einem Exkurs zur Markteinführung endet dann das Seminar.

Nach dem Seminar können die Teilnehmer gezielt Innovationen vorantreiben. Sie können Ideen systematisch bewerten, Innovationsprojekte konkret umsetzen und damit neue Produkte und Dienstleistungen erfolgreich auf den Markt bringen.

Die Teilnehmer lösen mit dem Input der Trainer einzeln und in Gruppen konkrete Aufgabenstellungen, präsentieren ihre Arbeitsergebnisse und diskutieren erfolgreiche Fallbeispiele aus der Praxis. Die Referenten sind Experten im Thema Innovationen; der Unternehmensberater Chris Brügger ist auf Kreativitätstraining und Innovationsberatung spezialisiert, Dr. Michael Hartschen ist Innovationstrainer und Dozent an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Weitere Informationen unter: http://www.haufe-akademie.de/5627



Fragen?

E-Mail: Kontaktformular | Telefon: (02461) 3418-731 | Fax: (02461) 3418-733Sind unsere Informationen interessant für Sie? Abonnieren Sie unseren Blog.
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns auf Ihre Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.