Tablet OS Vergleich – Windows 8, Android, iOS

Betriebssysteme auf tablet-pc im Vergleich

Kaum ein anderes Gerät hat einen solchen Sprung wie das Tablet gemacht. Wer momentan auf der Such nach einem Tablet-PC ist, der hat nicht nur die Wahl zwischen zig Herstellern, sondern auch zwischen den Betriebssystemen. Die Wahl des Systems sollte als allererstes getroffen werden, um die Auswahl an Produkten soweit als möglich einzuengen. Wurde das Betriebssystem gewählt, sollte als nächster Schritt ein Tabet Test erfolgen.

Erst vor Kurzem gab es bei den drei größten Betriebssystemen umfangreiche Updates. Microsoft setzt die Windows 8 Serie mit Windows 8.1 fort, bei Apple gab es ein Update auf iOS 7 und bei Android eins auf die Version 4.3. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht bzw. einen Vergleich dieser Betriebssysteme.

Android

Der momentan stärkste Verfolger von iOS ist Android. Mit der neusten Version wurden einige neue Features eingefügt und die Performance verbessert. Bei der Vorgängerversion beklagten viele Nutzer, dass das System nicht flüssig läuft. Ein wichtiger Vorteil von Android ist, dass es sich hierbei um ein offenes System handelt, welches von vielen Markenherstellern genutzt werden darf. Somit gibt es einerseits eine breite Produktauswahl in jeder Preiskategorie. Darüber hinaus können Hersteller eigene Entwicklungen in das Betriebssystem einfügen. Besonders der Hersteller Samsung hat mit TouchWiz hier einen großen Erfolg gefeiert. Der Playstore von Google bietet die größte Auswahl an Apps und Games. Jedoch findet seitens Google keinerlei Kontrolle statt und somit landen viele schlecht programmierte und manchmal auch schadhafte Apps im Store.

Zusammenfassung: Tablets mit Android stellen eine sehr günstige Alternative zu Geräten mit iOS und Windows dar, aber hier muss nicht auf Leistung verzichtet werden. In den meisten Tablet Ranglisten werden Android Geräte von Samsung vor den iPads gelistet und dies ist kein Zufall. Android bietet alles, was einen Tablet-Nutzer glücklich macht. Eine große Auswahl an Tablets und Apps, sowie tolle Erweiterungen seitens Hersteller.

Windows 8.1

Windows 8 – gehasst am PC, doch Freude pur am Tablet. Mit Windows 8.1 hat Microsoft nun auch das erste große Update ausgerollt und erhofft sich dadurch noch innovativer zu sein. Generell gilt, Windows 8 als Betriebssystem ist das für uns Nutzer am einfachst zu verstehende System. Erstens kennen wir bereits die Desktop-Oberfläche von unserem PC und zweitens hat Microsoft großen Wert auf eine ansprechende und touch-optimierte Oberfläche in Kachelform gelegt. Der größte Vorteil bei Windows 8 bzw. Windows 8.1 ist das vollwertige System. Dies bietet kein anderes System. Aber Vorsicht: Auf Tablet-PCs mit dem Zusatz RT laufen keine normalen Desktop-Anwendungen. Ein kleiner Nachteil: Der Appstore ist bei Weitem noch nicht so gefüllt wie bei Android oder iOS. Zwar sind die meisten großen Apps Plattform übergreifend vorhanden, aber noch nicht alle. Vollwertige Windows 8 Tablet-PCs sind relativ teuer, bieten dafür aber ein nahezu perfektes und rundes System. Die Produktauswahl ist noch nicht so groß wie bei Android, allerdings deutlich größer als bei iOS.

Zusammenfassung: Punkten kann das System durch grafische Elemente, ein ansprechendes Design und durch die Möglichkeit mit dem Tablet – dank Office und Co – richtig zu arbeiten.

iOS

Der Branchenprimus Apple nutzt seit Jahren das sehr erfolgreiche und selbstentwickelte iOS System. Einen riesen Erfolg feierte das Unternehmen mit dem ersten iPad. Seit diesem Zeitpunkt wächst nahezu täglich der Bedarf an Tablets, wovon natürlich auch andere Systeme und Hersteller profitieren. Tablet-PCs von Apple sind auch heute noch ein echter Verkaufsschlager, auch wenn die neuen Generationen nicht sonderlich viel mehr bieten. Ohne Zweifel, die Tabets sind edel und haben mittlerweile auch einen gewissen Lifestylefaktor aufzuweisen. Aber was macht das Betriebssystem so erfolgreich? Mit der neusten iOS Version hat Apple nochmals eine Schippe drauf gelegt. Das System ist nun noch funktionaler und schicker als je zuvor. Ein weiterer Erfolgsfaktor ist der App-Store. Im Store findet man eine riesige Auswahl qualitativ hochwertiger Anwendungen – lediglich Android bietet noch mehr Apps. Jedoch sei hier darauf hingewiesen, dass alle Apps seitens Apple geprüft werden und nur dann in den Katalog aufgenommen werden, wenn diese auch den gestellten Ansprüchen genügen. Dies ist, wie bereits erwähnt, bei Android leider nicht der Fall. Das Betriebssystem gilt als das leistungsstärkste System unter den Betriebssystem. Im Gegensatz zu Windows 8/8.1 bietet iOS allerdings kein vollwertiges Desktop-Betriebssystem, sondern ein auf die Bedürfnisse der Tablet-User angepasstes System.

Zusammenfassung: Starkes und schickes Betriebssystem, das perfekt auf die Bedürfnisse von Tablet-Nutzern zugeschnitten ist. Kleine Produktauswahl, da nur Apple das System iOS nutzen darf. Der damit verbundene Lifestylefaktor hat zudem einen hohen Preis.

Fazit zum Thema Tablet OS Vergleich

Windows 8, Android und iOS sind die drei stärksten Systeme auf dem Markt. Welches Betriebssystem zu Ihnen passt, müssen Sie aber selbst entscheiden, denn jedes hat seine Vor- und Nachteile. Windows 8 punktet mit einer hohen Produktivität, Android mit günstigen Preisen und einer bereiten Auswahl an Apps und iOS durch eine starke Performance und Einfachheit.

Bildquelle: noelsch | www.pixabay.com



Fragen?

E-Mail: Kontaktformular | Telefon: (02461) 3418-731 | Fax: (02461) 3418-733
Sind unsere Informationen interessant für Sie? Abonnieren Sie unseren Blog.