Unter diesem Schlagwort haben wir für Freiberufler, Selbstständige und kleine Unternehmen Informationen zum Thema Finanzierungen zusammengestellt.

Beiträge

[Werbung] Eine Insolvenz droht – und nun?

Ungefähr ein Drittel der Gründer müssen in den ersten drei Jahren Insolvenz anmelden.

Insolvenz – Immer mehr Selbständige und kleine Unternehmen müssen sich dieser Situation stellen. Ohne seriöse, fachkundige Beratung ist man schnell verloren. Daher sollten Sie in jedem Fall professionelle Insolvenzberatung einholen. Wie Sie eine drohende Insolvenz erkennen und rechtzeitig gegensteuern oder was Sie tun können, wenn die Insolvenz nicht mehr aufzuhalten ist, beschreibt dieser Artikel. Weiterlesen

Fördermöglichkeiten für Ihren Web-Auftritt

Unser Kooperationspartner Claus Lottis hat Fördermöglichkeiten für Ihren Unternehmens-Web-Auftritt recherchiert. So können Maßnahmen unterstützt werden, die dem Marketing, der Werbung und der PR Ihren Unternehmens dienen. Insbesondere, dann, wenn Sie Defizite im Web-Marketing Ihres Unternehmens vermuten, gibt es die Möglichkeit, eine direkte Marketingberatung fördern zu lassen. Weiterführende Informationen zum Thema Unternehmensblog und Sozial Media haben wir Ihnen zusammengestellt.

Alternative Finanzierungsformen für Unternehmen – Venture Capital / Privat Equity (I)

Risikokapital – auch Venture Capital oder Wagniskapital genannt – ist außerbörsliches Beteiligungskapital („private equity“), das eine Beteiligungsgesellschaft (Venture-Capital-Gesellschaft) zur Beteiligung an als besonders riskant geltenden Unternehmungen bereitstellt. Das Wagniskapital wird in Form von vollhaftendem Eigenkapital oder eigenkapitalähnlichen Finanzierungsinstrumenten wie Mezzanine-Kapital oder Wandelanleihen ins Unternehmen eingebracht, oftmals durch auf dieses Geschäftsmodell spezialisierte Wagnisfinanzierungsgesellschaften, häufig „Venture-Capital-Gesellschaften“ (abgekürzt VCG) genannt. Weiterlesen

Alternative Finanzierungen für KMUs – Bürgschaften

Nicht wenige Unternehmer und Freiberufler sehen sich mit dieser Situation konfrontiert: Sie wollen investieren – in eine Erfolg versprechende Geschäftsidee, in die Modernisierung ihrer technischen Anlagen, in zukunftsträchtige Märkte. Doch die Hausbank stellt das Signal auf Rot – zu wenig Sicherheiten. Aus der Traum? Keineswegs! Weiterlesen

Alternative Finanzierungen für KMUs – Förderprogramme

Der Staat hilft der gewerblichen Wirtschaft mit einer Fülle von Förderprogrammen. Sie sollen den Wirtschaftsstandort Deutschland stärken; sie sollen aber auch beobachtete, wirtschaftsstrukturelle Ungleichgewichte egalisieren. Darüber hinaus sollen sie insbesondere junge Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Gründungs- oder Erweiterungsmaßnahmen unterstützen. Weiterlesen

Alternative Finanzierungsformen für Unternehmen

Verschiedene Rahmenbedingungen, insbesondere die Auswirkungen von Basel II auf die traditionelle Kreditfinanzierung stellen immer mehr Unternehmen vor die Frage, wie sie die gewünschte Unternehmensentwicklung finanzieren können. Weiterlesen