[Werbung] Werbeartikel – wirksames Mittel zur Kundengewinnung

Kugelschreiber sind wirksame Werbeartikel.

Schauen Sie mal in Ihrem Aktenkoffer / Ihrer Handtasche, auf Ihrem Schreibtisch oder auch zu Hause nach. Ganz sicher findet jeder von Ihnen mindestens einen Kugelschreiber, Notizblock oder USB-Stick, ein Mousepad oder Feuerzeug, eine Tasse, oder, oder …, die als Werbeartikel verteilt wurden. Bei vielen dieser Give-Aways wissen Sie vermutlich gar nicht mehr genau, wann oder von wem Sie sie bekommen haben. Laut verschiedener Studien erhalten die meisten von uns knapp 100 Werbeartikel pro Jahr.  Damit gehören Werbeartikel zu den größten Marketing-Tools in Deutschland – auch im Zeitalter von Internet und Social Media.

Werbeartikel sind ein hervorragendes Mittel zur Kundenakquise.Aber was macht Werbeartikel so beliebt bei (Neu-)Kunden? Der Hauptvorteil ist sicher, dass sie mehr als „Geschenk“ denn als „Werbung“ wahrgenommen werden. Einem Geschenk gegenüber sind wir aufgeschlossen, dankbar – behalten es in positiver Erinnerung. Werbung hingegen – insbesondere dann, wenn Sie plump und aufdringlich ist, wirkt häufig störend oder gar nervend.

Personalisierte Werbeartikel

Personalisierte Werbeartikel ermöglichen es Selbstständigen und mittelständischen Unternehmern, bereits mit einem geringen Budget neue Kunden auf ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen oder bestehende Kunden für ihre Treue zu belohnen. Darüber hinaus kann mit ihrer Hilfe aber auch Mitarbeitern oder Geschäftspartnern gedankt werden.

Um diesen Einsatz personalisierter Give-Aways möglichst effektiv zu gestalten, sollten Sie folgende Tipps beachten:

  • Wählen Sie Werbeartikel, die sich an Ihrem Produktsortiment orientieren.
  • Bieten Sie einen Mehrwert für die Zielgruppe.
  • Suchen Sie Werbeartikel mit hoher Qualität und Langlebigkeit.

Aufgabe eines Werbeartikels ist es, eigene Produkte und Diestleistungen vorzustellen und einen Kundenbedarf zu wecken. Daher sollte er einen Bezug zum Unternehmen haben: zum Beispiel ein USB-Stick, eine Mouse oder ein Mousepad bei einem IT-Unternehmen, Handwerker können personalisierte Zollstöcke oder Wasserwaagen nutzen und für Shops eignen sich Beutel oder Tragetaschen.

Mit Bedacht und dem Interesse der Kunden folgend ausgewählte Werbeartikel hinterlassen einen Image fördernden Eindruck. Zielgruppenorientierte Werbeartikel unterstützen nicht nur die Marketingaktivitäten eines Unternehmens effektiv und sorgen für einen AHA-Effekt. Wenn Werbeartikel einen wirklichen Nutzen haben und sinnvoll in den Arbeitsalltag des „Beschenkten“ integriert werden können, sorgen sie dafür, dass Ihr Unternehmen im Gespräch und im Gedächtnis bleibt – und das möglichst positiv.

Darüberhinaus spielen natürlich auch Qualität und Langlebigkeit des Werbeartikels eine ausschlaggebende Rolle, denn ein schnell kaputt gegangenes oder unbrauchbares Give-Away kann für die aufgedruckte Firma durchaus zur Negativ-Werbung führen. Achten Sie daher bereits beim Kauf und Druck nicht nur auf die entstehenden Kosten sondern auch darauf, dass die Werbeartikel Ihren Qualitätsansprüchen genügen.

Und jetzt sind Sie dran:

Welche Werbeartikel nutzen Sie gerne als Give-Aways oder Werbegeschenke? Womit haben Sie gute Erfahrungen gemacht? Und worauf achten Sie bei der Auswahl ganz besonders?

 

Bildquelle Titelbild:  gefun / www.pixabay.com



Fragen?

E-Mail: Kontaktformular | Telefon: (02461) 3418-731 | Fax: (02461) 3418-733
Sind unsere Informationen interessant für Sie? Abonnieren Sie unseren Blog.